Land: Ukraine

Geburtsjahr: 1980

Style: Abstrakte Malerei, Metaphorische Malerei

Mirta Groffman

Seit 10 Jahren bin ich Künstlerin!

Mein künstlerischer Name ist Mirta Groffman. Seit meiner Kindheit habe ich immer gemalt, dies ist meine universelle Kommunikationssprache. Von Beruf bin ich eine Grafikdesignerin und habe vor der Geburt meiner Kinder als Designer gearbeitet und unterrichtet. 

Nachdem ich im Jahr 2010 meinen zweiten Sohn zur Welt gebracht hatte, begann ich mich als Künstlerin zu verwirklichen. Die Zeit meiner Ausbildung zu Maler fiel mit 10 Jahren aktiver Mutterschaft zusammen. Ich bin die stolze Mutter von 10 schönen Kindern: 6 Söhnen und 4 Töchtern. Zugleich eine Mutter und Künstlerin zu sein ist nicht einfach, aber sehr aufregend. Durch die Geburt von Kindern, durch Elternschaft, durch die Arbeit mit anderen Frauen wie Doula forderte ich meine Kreativität heraus.

Seit 10 Jahren bringe ich auf Leinwand meine eigene Geschichte: die metaphorische Bilder von Frauen, Walen, Kräutern und Bäumen, Bergen und Meer, Mond und Weltraum. Durch fabelhafte, magische Geschichten erzählte ich über den Weg einer Mutter. Mehr als 800 Gemälde sind dadurch entstanden und alle haben ihre Liebhaber gefunden. Jetzt, an der Schwelle von 40 Jahren, verändere ich mich, meine Welt verändert sich. Kinder werden älter und ich habe mehr Möglichkeiten, mich auf mich selbst zu konzentrieren, was ich lange nicht machen konnte. Jetzt lerne ich mich selbst wieder zu lieben und zu verstehen. Und es ist ein neuer Anfang und ein Thema, das ich in meinen neuen Gemälden und Grafiken erforsche und ausdrücke. In meiner Kunst handelt es sich um eine Frau, die beginnt, sich selbst zu finden. Es hört auf, ein Objekt zu sein. Sie erkennt ihre Einzigartigkeit und Schönheit als Mensch, als Person außerhalb der Kontexte und Rollen, die im Leben vorhanden sind.

KÜNSTLERISCHER LEBENSLAUF

1990 – 1994 Kunstschule

1994 – 1998 erste Arbeit in der Kustatelier

1997 – 1998 Institut für Architektur (Lemberg)

1998 – 2004 Studium des Grafikdesigns

2004 – 2007 Lehrer für Grafikdesign, Kunstgeschichte und Computerdesign an der Academy of Degrees

2007 – 2010 freiberufliche Tätigkeit als Grafikdesignerin

2010 Beginn der künstlerischen Karriere mit Aquarellen und Grafiken

2012 Erste persönliche Ausstellungen in Moskau und Lemberg

2013 – 2014 Ölmalerei

2015 beginnen Sie mit Acryl in Großformaten zu arbeiten

2016 – 2018 Malereien zu den Metaphoristischen Thematiken: Ozean, Wale, Berge, Weltraum

ab 2019 widmet Sich die Malerin der Abstraktionen

4. April 2020 – Einzelausstellung, Bern, Schweiz

Ab Mitte April 2020 Dauerausstellung in der Galerie MoonArt, Leipzig

×